Bananen-Pancakes (kalorienarm und glutenfrei)

Immer wieder gerne zum Frühstück oder für Zwischendurch 

 

Zutaten:

 

1-2 reife Bananen

ca. 40 g Haferflocken (fein gemahlen)

20 g Mandeln (fein gemahlen)

2 Tl Eiersatzpuler (oder 1 Ei ODER 2 El Apfelmark)

je nach Süße 1 Tl Zimt

1-2 Tl Backpulver

(Wer es gerne richtig süß mag, der mischt noch Zucker oder Xucker nach Belieben unter)

100 ml Milch (Hafer- oder Sojamilch geht auch sehr gut)

 

und ich mische immer noch 1 El Dinkelmehl unter, das ist aber jedem selber überlassen ;-)

 

So wird's gemacht:

 

Banane mit einer Gabel zermatschen oder im Mixer pürieren.

Alle Zutaten miteinander vermischen und gut durchrühren.

Die Mandeln sind kein Muss, aber ich mag den süßen Beigeschmack! Wenn der Teig zu fest wird, einfach noch ein bisschen Milch unterarbeiten.

 

Jetzt je einen "Haufen" des Teiges (ca. 1 El) in der beschichteten Pfanne! backen. Bitte die Temperatur nicht all zu hoch einstellen, da die Pancakes zum Ende hin schnell schwarz werden.

 

Dazu passt eigentlich fast Alles. Wir essen sie manchmal mit Marmelade oder auch Kräuterquark.

 

Buon Appetito :-)

 

 


mehr lesen 0 Kommentare