Gebackene Möhren

Ihr braucht noch eine Beilage zu einem saftigen Steak und wollt mal was anderes ausprobieren als Pommes und Nudeln? Oder wie wäre es mal mit einem knackigen Karotten-Salat? Dann passen gebackene Möhren super!

 

Zutaten für 2 Portionen:

 

4 große Möhren, geschält und in schräge Scheiben geschnitten

2 Tl Honig

1 El Öl (Ich habe Sesamöl genommen)

1/2 Zitrone (den Saft davon)

1/2 Tl Salz

Dill

n. B. Sesamkörner

 

 

Schnell gemacht:

 

Die Möhrenscheiben werden mit den restlichen Zutaten gut vermischt und auf einem Backblech ausgebreitet. Im vorgeheizten Backofen nun 20 Minuten bei 160°C Umluft backen und nach der Hälfte der Zeit wenden. 

Wer mag, gibt vorher noch etwas Kreuzkümmelsaat dazu (die hatte ich aber leider nicht im Haus)

 

Die Möhren schmecken wunderbar süß und haben durch den Zitronensaft eine angenehme Säure.

Dazu habe ich ganz simpel Kräuterquark gemacht.

 

Pro Portion 96 kcal !

 

Lasst es euch schmecken ;-)

0 Kommentare