Ei-Ersatzpulver

Hier der Ersatz, den ich mittlerweile für fast jedes Gericht benutze, indem Eier vorkommen.

 

Bis jetzt hab ich es nur im örtlichen Edeka gefunden- und leider ist es auch nicht ganz günstig. Aber man kommt recht lange damit aus und man kann schließlich auch auf andere Alternativen zurück greifen (beim Backen benutze ich z.B. oft Apfelmark statt Eier).

 

Um ein Ei zu ersetzen reichen 2 Tl des Pulvers- und je nach Teig kommen noch 2 EL Wasser dazu. Ausprobieren ist hier die Devise ;-) 

Aber aus meiner Erfahrung heraus, kann man damit super Pancakes, Brote und Torten backen. 

 

Das Positive ist, dass das Pulver sogar glutenfrei und vegan ist (für mich der schönste Nebeneffekt).

 

Wer Ganz auf solche Alternativen verzichten will, kann weiter unten eine Liste von PETA einsehen. Hier sind viele andere Möglichkeiten aufgezählt, Eier zu ersetzen.


5 Kommentare