Spinatpfannkuchen

Normale Version:

 

150 g Rahmspinat

2 Eier

30 g Parmesan, gerieben

125 g Speisestärke

125 g Mehl (Dinkelmehl)

Muskatnuss

Salz

Milch

 

Vegane Version:

 

150 g Rahmspinat

2 Tl Johannesbrotkernmehl

30 g veganer Hartkäse

1 EL Haferflocken

125 g Maisstärke

125 g Mehlmischung aus Soja- und Reismehl

Muskatnuss

Salz

Hafermilch


Wie ihr seht, kann man die Spannkuchen gestalten, wie man will. Mir persönlich haben sie in der veganen Version besser geschmeckt. Das liegt aber wie immer im Auge des Betrachters ;-)

 

Ihr mischt einfach alle Zutaten und backt sie wie normale Pfannkuchen in einer beschichteten Pfanne, ohne Öl!

 

Dazu passt ein frischer Kräuterdipp mit einem Schuss Zitronensaft

Kommentar schreiben

Kommentare: 0