Kräuter-Tomaten-Pfanne mit Hähnchen

All you need is:

  • 300 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Hand Kirchtomaten
  • 1 Fleischtomate
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 El Frischkäse 0,1 % Fett
  • 1 El Ziegenfrischkäse
  • 2 El Alpro Soja light
  • 1 Hand Basilikum (frisch)
  • Salz, italienische Kräuter

 

 

 

Tipp:

Wer keinen Ziegenfrischkäse mag, kann natürlich statt dessen auch normalen Frischkäse verwenden. Und wem die Sauce zu mächtig ist, der verwendet eben nur Alpro Soja light.

Let's go:

1. Das Hähnchen wie Üblich waschen, abtupfen und dann in Streifen schneiden. Rundherum würzen und scharf anbraten.

 

2. Zwiebeln und Fleischtomate in kleine Stücke schneiden, Kirchtomaten halbieren, Basilikum klein hacken.

Nun gebt ihr die Fleischtomate und die Zwiebel zu dem Hähnchen und lasst es 2 Minuten anbraten.

 

3. Frischkäse, Ziegenfrischkäse und Alpro Soja rührt ihr nacheinander unter das Hähnchen-Tomaten-Gemisch. 

Zum Schluss gebt ihr die halbierten Kirchtomaten, Basilikum und Gewürze eurer Wahl dazu und vermischt nochmals kräftig.

 

Jetzt habt ihr eine herrlich, cremige Kräuterpfanne, die nicht zu mächtig ist und gut zu Reis oder Nudeln passt.

 

Buon Appetito

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0