Das bin ich

 

Ich heiße Lisa, bin 26 Jahre jung und wohne im schönen NRW, in der Nähe von Köln und Aachen.

Da ich wegen einer früheren Krankheit viele verschiedene Lebensmittelunverträglichkeiten habe, verzichte ich beim Kochen meist auf Milchprodukte, Zucker, Eier und Konservierungsstoffe.

Daran solltet ihr euch allerdings nicht aufhalten, denn ein guter Schuss Sahne in der Soße schmeckt den Meisten einfach besser als Soja-, Hafer- oder Lupinenmilch ;-). Und wenn ihr statt Reis lieber Pommes aus der Fritteuse mögt, dann lasst euch durch meine Vorschläge nicht aufhalten!

 

Warum bin ich Foodbloggerin?

Ganz einfach - mich selber nervt es, dass viele Rezepte und Kochbücher suggerieren, dass man dringend abnehmen sollte, dass vegetarisch oder vegan zu leben ein Muss ist oder man auf Kohlenhydrate oder Fette zu verzichten hat. 

Ich will hier einfach nur zeigen, dass eine ausgewogene, mal gesunde, mal ungesunde Ernährung helfen können, das Leben zu genießen und das gesundes Kochen keine Zauberei ist.

 

Alle Rezepte können und sollen nach eigenem Belieben abgewandelt werden- bis sie zu dir passen.

 

Ich selber hole mir die Ideen aus Zeitschriften, Kochbüchern und verschiedenen Internetseiten und probiere solange aus, bis es mir und meinem Göttergatten schmeckt.

 

Also, was soll ich noch groß schreiben?

Ran an die Töpfe, Pfannen und Schnibbelbretter ...